21.11.2019 bis 21.11.2019
Bruck baut Brücken

Am 21. November um 18:30 bietet sich in der Brucker Hauptstraße ein ungewohntes Bild: Menschen strömen in das Café „Brucker Fenster“, in dem bereits ein Marktplatz mit mehreren Ständen aufgebaut ist. Diese Menschen aus verschiedensten Projekten, Vereinen und Institutionen kommen zusammen, um Ideen und Ansätze auszutauschen, wie ganz konkret gegen Armut und ihre Folgen vorgegangen werden kann. Die Bandbreite reicht vom Armuts-Planspiel, über flexible Preisspannen bis hin zum Austauschprogramm für sozial Benachteiligte. „Es geht darum, voneinander zu lernen, um aktiv mehr für die Benachteiligten in unserer Region zu machen.“, so eine ehrenamtliche Jugendleiterin aus dem Arbeitskreis PANGEA. Die Partnerschaft gegen Armut (PANGEA) wurde 2018 gegründet und setzt sich seitdem für das Thema Armut in Deutschland ein. Der Film „Over Borders and Boundaries“, der um 20:30 Uhr Premiere feiert, zeigt, wo PANGEA herkommt.

Die Veranstaltung ist für die geladene Gäste kostenfrei, es wird um Spende zur Deckung der Unkosten gebeten.

Bei Fragen und für Anmerkungen schicken Sie einfach eine Mail an pangea@ej-ffb.de.